Świnoujście

Swinoujscie, der Stadt mit dem schönsten und breitesten Strand in Polen, an der nordwestlichen Rand der polnischen entfernt. Es ist die einzige Stadt in Polen auf mehrere Dutzend Inseln gelegen

Seine Grenzen sind:. Von Mittag Stettiner Haff, Ostsee aus dem Norden, von der Weststaatsgrenze mit Deutschland, und Gemeinde auf der Ostseite Międzyzdroje.To dank seiner einzigartigen Swinoujscie Position ist eine Stadt mit vielen Gesichtern? auf der einen Seite ein wichtiges Zentrum der maritimen Wirtschaft (eine der vier wichtigsten Häfen in Polen) und der Marinebasis, auf der anderen? ein beliebter Kurort und Dorf turystyczną.Świnoujście hat den Status der Städte und Gemeinden und ist einer der größten in Westpommern. Umfasst eine Fläche von 197,2 km2 und mit jedem Jahr steigt die Umgebung, indem Sand am Strand von den Meeresströmungen

Obwohl im Volksmund sagte, dass die Stadt liegt in einem Land von 44 Inseln bewohnt sind drei von ihnen:. Usedom, Wolin und Karsibór. Auf der Insel Usedom ist ein Zentrum der Verwaltung und Service, am Meer gelegenen Stadtteil mit touristischen Einrichtungen und das Spa. Hier sind 80% der Bevölkerung lebt Swinoujscie. Interessant ist, dass nur 40 km2 der Insel gehört zu Polnisch, Rest, dh. 380 km2 auf dem deutschen stronie.Wolin gelegen, mit einer Fläche von 265 km2 ist der größte polnische Insel. Es ist vom Festland durch die Straße seltsam, dass die Backwaters des Golfs Ruhig und Madejska, Kamieński Bay und den See Wrzosowskie schafft getrennt. Teil Swinoujscie auf der Insel Wolin (Bezirke Warszów, Przytór-Łunowo und Ognica) als Industriegebiet handeln; Hier sind die größte Anlage auf den Seeverkehr und komunikacyjne- Knoten Fährhafen, Bahnhof und Bushaltestelle verbunden. Hier kommt der internationalen Straße E-65. Die dritte bewohnte Insel ist Karsibór? hier sind ausgezeichnete Bedingungen für die Entwicklung des ländlichen Tourismus, Angeln und Wassersport. Im Norden der Insel, Vogelschutzgebiet wurde gegründet Karsiborska Kepa. Auf der Oberfläche von über 180 Hektar gibt es ca. 140 Vogelarten, darunter die meisten Arten rzadkie.Jedyną Konnektivität zwischen den Inseln Wollin und Usedom sind zwei Fähren, damit die Bewohner der Insel Usedom haben ein Recht auf echte Insulaner fühlen.

Aufgrund seiner Lage Swinoujscie hat außergewöhnlich günstige Bedingungen für die Entwicklung der maritimen Wirtschaft und Tourismus. ? Hier beginnt die Polnisch? ? Sie sagen, mit einem Lächeln seine Bewohner. Marine Fährterminal in Swinoujscie bietet regelmäßige Verbindungen mit Schweden und Dänemark für die Passagiere, Autos, Lastwagen und Eisenbahnwaggons. Das Terminal ist eine wichtige Verbindung zwischen Mittel- und Südeuropa und Skandinavien. Im westlichen Teil der Stadt, auf der Insel Usedom, läuft der deutsch-polnischen Grenze vor der Kreuzung den Verkehr geöffnet Swinoujscie-Ahlbeck, während im südwestlichen Teil von ähnlichen Übergangs Swinoujscie-Garz. Die Abschaffung der Passkontrollen, sowie die Bereitstellung beide gehen für den Verkehr Auto-Trainer machte die Stadt noch besser zugänglich, vor allem für unsere Touristen aus Deutschland und Skandinavien.

Von deutscher Seite, um die Insel Usedom Schiene und Straße zu erreichen Nummer 110 und 111 auf der deutschen Seite der Grenze gibt es Flughafen Heringsdorf (12 km) .Von Swinoujscie geteilten Berlin nur 160 km, bis zu den Küsten von Schweden, ist 175 km und 150 km nach Dänemark.

Location : Breitengrad N 53 ° 54 '
Längengrad E 14 ° 14'
Einwohner: 41100
Größe: 19 723 ha
Quelle: swinoujscie.pl